Freitag, 23. Dezember 2016

Quick Ombré Hat

Hallo meine lieben LeserInnen,

na habt Ihr schon alles für Weihnachten fertig?
Ich bin wie jedes Jahr völlig entspannt, die Geschenke sind schon lange verpackt, das Weihnachtsessen ist eingekauft... wegen mir könnte es also schon heute losgehen ;-)

Ich habe daher zum Glück genügend Zeit neben Arbeit und Kindern, einem meiner liebsten Hobbies nachzugehen. Dem Stricken. 

Heute zeige ich Euch ein paar Bilder von einer Mini-Puppen-Mütze, die eigentlich für Erwachsene ist, wenn man denn die richtige Wolle und Nadelgröße verwendet hätte... haha

 

Ich wollte diese Mütze aber unbedingt aus dieser schönen Merino Wolle von "Das Mondschaf" machen. 


Die Wolle ist sowas von weich... und ich mag die Farben, auch wenn sie momentan noch ganz schön abfärben beim Stricken.


Die kostenlose Anleitung für die Mütze ist jedenfalls wirklich quick und easy - ganz wie ich es mag!
Ihr findet sie hier *Quick Ombré Hat*.

Nun wünsche ich Euch schöne Weihnachten und eine friedliche Zeit mit Euren Lieben.
Lasst Euch reich beschenken...

Bis bald

Eure Alexandra


Mittwoch, 21. Dezember 2016

Kästner Shawl - Stricktuch

Hallo meine Lieben,

heute stelle ich Euch mal wieder eine Anleitung von der lieben Frauke (frauluknits) vor.

Es handelt sich diesmal um ein gestricktes Dreieckstuch, welches auch absolut für Anfänger geeignet ist.

Ich habe hier eine Wolle verwendet, bei der das Lochmuster nicht so ganz zur Geltung kommt.
Da das Tuch für meine mittlere Tochter sein sollte und sie sich diese Wolle in einem Wollgeschäft in Innsbruck ausgesucht hatte, musste es natürlich diese Wolle sein.


Von der Firma Online Supersocke 4-fach Merino Color.


Der Anfang ist fix gemacht und die Farben der Wolle sind wirlich schön.

Das Muster ist sehr eingängig und geht gut von der Hand.
 
 

 Noch ein paar Quasten selbst gemacht und ich kam genau hin mit der Wolle!

Gebadet und gespannt kommen die Löcher besser zum Vorschein. Meine Tochter hat sich jedenfalls sehr gefreut über ihr neues Tuch.

Meine Kinder lieben meine Stricksachen und sobald etwas fertig ist, bekomme ich umgehend den nächsten Wunsch mitgeteilt.
Ich erinnere mich aber, dass ich Dinge aus Wolle gar nicht gerne mochte als Kind. Ich bin auch bis heute eher der empfindliche Typ was kratzige Wolle angeht.
Wie ist das denn bei Euch?

Strickende Grüße

Alexandra


PS: Die Anleitung "Kästner Shawl" gibt es hier *klick

Dienstag, 13. Dezember 2016

Gestrickter Kinderpulli - Rotanev

Hallo liebe LeserInnen,

heute zeige ich Euch den neuesten Strickpulli meines Sohnes.
 

Die Anleitung ist von frauluknits und heißt Rotanev. Ihr findet sie bei Ravelry oder hier *klick*

 

Der Anfang...


Hier beginne ich mit der Kontrast-Farbe. Verwendet habe ich Malabrigo Rios in den Farben Black (195), Nimbus Gray (844) und Apple green (011).

 

Würde auch einen tollen Pullunder abgeben ;-) 
Den Kragen habe ich später noch mal aufgemacht und weiter wieder neu angestrickt. Der Kopf passte nicht durch, dabei hat mein Sohn gar keinen besonders großen.


Wie Ihr hier seht, habe ich die Ärmel abgeändert. Einfach das Bündchen schon knapp nach dem Ellenbogen begonnen und das Ribbing bis über die Handgelenke hinaus gestrickt. So bekommt der Pulli einen modernen Touch.


 


Mein Sohn liebt ihn und findet ihn voll cool. Im Kindergarten habe ich ihn sagen hören "Guck mal, hat meine Mama selbst gestrickt! Die kann echt gut stricken." - da geht man dann mit einem Lächeln zur Arbeit :-)

Viel Spaß beim Nachstricken und eine gute Zeit!

Eure Alexandra

 

Garn: Malabrigo Rios in den Farben Black (195), Nimbus Gray (844), Apple green (011)
Anleitung: frauluknits, Rotanev