Dienstag, 10. Juni 2014

Bilderrahmen gestalten - Die Zweite

Hallo Ihr Lieben!

Heute zeig ich Euch mal ein kleines Ratz-Fatz-Projekt, welches nach meiner Idee mit zwei anderen Muttis aus dem Kindergarten umgesetzt wurde.


Unsere Vorschulkinder der Marienkäfergruppe verabschieden sich zum Sommer hin von den anderen Kindergartenkindern und Erzieherinnen mit einem kleinen Fest und diesem Abschiedsgeschenk:


Die Kinder haben jeweils sich selbst gezeichnet. Wir haben dann die Gesichter von Fotos ausgeschnitten und aufgeklebt.


Die Blüten sind zum Teil mit der BigShot aus Filz und Kunstleder gestanzt, bzw. aus fertigen Filz-Streuteilen und Blumenknöpfen zusammengestellt.


Auf den Rahmen wurde mit Stylefix das (perfekt zu unserem Gruppennamen passende) Marienkäfer-Webband von Farbenmix geklebt.


So ist ganz fix ein schönes persönliches Bild zum Thema "Kindergarten und Marienkäfergruppe" entstanden.


Viel Spaß beim Nachmachen und liebe Grüße,

Alexandra

1 Kommentar:

  1. eine tolle Idee! Ich habe überlegt bei uns ein Fotowand /Bildwand aus Bilderrahmen zu machen weil die Maus alle (ALLE!) ihre Bilder aufgehängt haben möchte. So dachte ich könnte ich sie davon überzeugen die Bilder immer wieder zu wechseln. Ob das klappt?

    Liebe Grüsse
    Kasia

    AntwortenLöschen