Mittwoch, 26. März 2014

Häkel-Osterhäschen

Hallo zusammen!

Nachdem ich gestern meine gehäkelten Häschen bei Instagram gezeigt habe, kommt hier die von mir übersetzte Anleitung. Das Original gibts hier *klick*, allerdings in englischer Sprache.


Los gehts!

Zutaten:
Garn nach Wunsch wählen und die dazu empfohlene Nadelstärke.
Ich habe hier Catania von Schachenmeyer, sowie eine 3er Häkelnadel verwendet.
Die Bommeln sind aus meinem Bastelfundus. Kann man aber auch selbst machen.

Zubereitung:
Ihr beginnt mit einem Fadenring (wie der geht könnt Ihr in diversen Videos bei YouTube sehen).
In den Ring häkelt Ihr 6 feste Maschen. Dann den Fadenring zuziehen und mit einer Kettmasche die Runde beenden.
(6 Maschen)

Die 2. Runde beginnt Ihr mit einer Luftmasche und häkelt dann in jede feste Masche der Vorrunde zwei feste Maschen. Wieder mit einer Kettmasche enden.
(12 Maschen)

Die 3. Runde wieder mit einer Luftmasche beginnen und anschließend immer abwechselnd 1 feste Masche und 2 feste Maschen in die Maschen der Vorrunde arbeiten. Mit einer Kettmasche abschließen.
(18 Maschen)

Auch die 4. Runde mit einer Luftmasche starten und jetzt durchgehend 1 feste Masche, 1 feste Masche, 2 feste Maschen häkeln. Wie immer mit einer Kettmasche die Runde beenden.
(24 Maschen)

Nun kommt der Kopf des Hasen.

Mit einer Luftmasche anfangen, dann in die nächste Masche ein halbes und ein doppeltes Stäbchen häkeln.
In die nächsten beiden Maschen jeweils ein doppeltes Stäbchen arbeiten.
Dann wieder ein doppeltes und ein halbes Stäbchen in die gleiche Masche häkeln.

Nun wird der Hase einmal mit einfachen Kettmaschen umhäkelt (mit festen Maschen wird der Hasi zu dick und die Proportionen stimmen nicht mehr).
Ihr endet beim ersten Doppelstäbchen des Kopfes.

Jetzt sind die Ohren dran.

5 Luftmaschen anschlagen.
Nun ein halbes Stäbchen in die zweite Luftmasche von der Nadel aus häkelt. In die nächsten drei Luftmaschen werden doppelte Stäbchen gemacht und das Ohr mit einer Kettmasche wieder am Kopf befestigt.
Ihr macht direkt das zweite Ohr, auf die gleiche Weise wie das erste.
Auch wieder mit einer Kettmasche am Kopf anhäkeln und noch zwei Kettmaschen weiterhäkeln.
Jetzt den Faden auf 20 cm abschneiden und durch die letzte Schlaufe durchziehen.
Den Faden vernähen.
Zum Schluss das Bommelchen mittig aufnähen.

FERTIG!

Viel Spaß beim Nachhäkeln!

Eure Alexandra

Kommentare:

  1. Deine Häschen sehen so süß aus, ich habe sie mir gleich gepinnt :) Danke für die Anleitung, mal sehen ob ich sie vor Ostern noch häkele :)

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni, die gehen so schnell, das schaffst Du sicher noch! Viel Spaß beim Häkeln und bis bald :-)

      Löschen