Sonntag, 2. März 2014

Blogger-Contest, Teil 5

Hallo Ihr Lieben!

Heute zeige ich Euch endlich mein Hauptteil zum Blogger-Contest unter meinem Motto "iDötzchen"!

Erinnert Ihr Euch noch an den ersten Teil? Da habe ich Euch genau erklärt, wie Ihr mit Stoffresten einen alten Bilderrahmen aufhübschen könnt. *klick*

Im zweiten Teil ging es dann um eine Uhr im Stickrahmen "Knopf around the Clock" *klick*

 

Und im dritten Teil habe ich einen herzigen Taschenbaumler mit Euch gehäkelt *klick*

Bei Teil 4 ging es dann um die niedlichen Jojo-Haarklammern. *klick*


Hier findet Ihr nun all diese Sachen auf einen Blick! Ein Organizer für unser iDötzchen mit Allem griffbereit, was ein Schulkind so braucht!
Ein Kalender. Die Uhr. Ein Platz für Haarklammern. Fächer für Hefte, Zeitschriften, lose Zettel. Ein durchsichtiges Fach für den Stundenplan. Haken zum Aufhängen von Ketten, Anhängern, Schlüsseln. An der Wimpelkette können Fotos und Postkarten befestigt werden.

Natürlich gibt es unzählige Gestaltungsmöglichkeiten. Je nach Stoffwahl und Fächeraufteilung kann auch leicht ein Familien-Organizer oder eine Pinnwand fürs Büro entstehen. Eurer Kreativität ist quasi keine Grenze gesetzt, probiert es doch einfach mal aus!



Eigentlich wäre mein Projekt zum Blogger-Contest jetzt abgeschlossen, aber... ;-)
Da ich noch sehr viel Material übrig hatte und so ein iDötzchen ja noch Einiges brauchen kann, sind noch viele weitere Sachen unter meiner Nähmaschine geschlüpft. Damit Euch die Zeit zum Finale also nicht langweilig wird, zeige ich Euch die Ergebnisse in den nächsten Tagen.

Mir bleibt nur noch eins zu tun - mein Projekt seeeeeeeeeehr gut zu verpacken, denn ich habe ziemliche bedenken, ob sich das Ganze gut verschicken lässt und heil ankommt bei der Jury.
Es hat mir jedenfalls unheimlich viel Spaß bereitet mitmachen zu dürfen und über jedes einzelne Kommentar hier, bei Instagram und bei Facebook habe ich mich sehr gefreut!
Vielen Dank auch an Union Knopf, Swafing, Mollie Makes und Lana Grossa für das bereitgestellte Material, die Organisation und die Chance dabei zu sein!

Und jetzt wo ich fertig bin, werde ich mal die Zeit nutzen und bei meinen lieben Mitstreiterinnen vorbei zu schauen, was die so gezaubert haben!

Stay creative,

Alexandra


PS: Für Pinterest bin ich einfach zu dämlich. Wenn jemand Langeweile hat, darf er gerne meine Beiträge zum Blogger-Contest dort pinnen. ;-)

Kommentare:

  1. Super schön sieht das aus!!! :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alex,
    ich war mal so frei und habe Dein letztes Foto mit Deinem www. Link auf Pinterest gepostet. Jetzt bist Du auch dabei. Das ist eine super schöne Pinnwand und ich bin schon gespannt was Dein kleines iDötzchen noch so für schöne Sachen bekommt. Ich wünsche Dir einen ganz schönen Rosenmontag!
    Alles Liebe
    Gabi und Gruß auch von Rudi

    AntwortenLöschen
  3. das ist echt sehr schön geworden und tolle Idee...so eine Pinnwand sieht ja meistens eher langweilig aus.

    Liebe Grüße Bella

    AntwortenLöschen
  4. Wow. Wirklich toll! Tolle Pinwand und tolles Projekt. Da passt ja wirklich alles zusammen.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen